Weiterbildungsportal RLP Mobil

Aktuell finden Sie 20321 Weiterbildungskurse von 833 Anbietern (Donnerstag, 17.08.2017)

Zurück zur Startseite

Grundkurs Betreuungsrecht

Katholische Erwachsenenbildung Rhein-Hunsrück-Nahe

Grundkurs Betreuungsrecht


Eine handlungsorientierte Einf?hrungin das Betreuungsrecht f?r ehrenamtliche Betreuerinnen, Betreuer, Bevollm?chtigte und
Interessierte.

Ehrenamtlich t?tige Personen ?bernehmen mit einer Betreuung /Bevollm?chtigung eine verantwortungsvolle T?tigkeit. Sie sehen
sich einer F?lle von Aufgaben und Anforderungen gegen?ber. Die entsprechenden
Grundlagen und Hilfsmittel werden in diesem Grundkurs vermittelt.

Die vom Arbeitskreis der Betreuungsvereine (AWO, Lebenshilfe,
SKM) in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung
durchgef?hrte Schulung gibt eine grundlegende Einf?hrung in das
Betreuungswesen.

Dieser Kurs ist konzipiert f?r Menschen, die bereits eine
rechtliche Betreuung f?hren, aber auch f?r Personen, die bevollm?chtigt sind
oder an der ?bernahme einer Betreuung interessiert sind.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich


0671-76350 Betreuungsverein der Lebenshilfe

0671-64207 SKM-Betreuungsverein

06752-6552
Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt






Dozent/in: Lehnart, Heidi

2 Durchführungen:

26.10.16 - 30.11.16
18:30 - 21:00 Mi. Abends
Bad Kreuznach, Bahnstr. 26 Adresse in Google Maps
kostenlos

Weitere Informationen

18.10.17 - 22.11.17
18:00 - 20:30 Mi. Abends
Bad Kreuznach, Bahnstr. 26 Adresse in Google Maps
kostenlos

Weitere Informationen

Katholische Erwachsenenbildung Rhein-Hunsrück-Nahe

Bahnstraße 26
55543 Bad Kreuznach
Tel: 0671-27989
Kontakt: Markus Becker, Montag - Freitag, 9:00 -12:00 Uhr
Zeige alle Angebote

Katholische Erwachsenenbildung Rhein-Hunsrück-Nahe

Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Trier gehört zum Spektrum der vielfältigen öffentlichen Bildungsangebote in Rheinland-Pfalz und im Saarland; ihre Arbeit ist inspiriert von der Kernbotschaft des christlichen Glaubens . „Damit sie das Leben in Fülle haben“ – so kennzeichnet Jesus seine Sendung für die Menschen.

Diesem Auftrag sieht sich die Erwachsenenbildung der katholischen Kirche bis heute verpflichtet: Bildung für ein gelingendes Leben. Weniger das Faktenwissen steht im Mittelpunkt – die KEB fördert die Entwicklung von Fähigkeiten, damit Menschen auch in rasch sich verändernden Zeiten die eigenen Kompetenzen zur Gestaltung des Lebens konstruktiv und phantasievoll weiterentwickeln können.

Kursinformation: 88% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i

Impressum