Weiterbildungsportal RLP Mobil

Aktuell finden Sie 20169 Weiterbildungskurse von 833 Anbietern (Donnerstag, 17.08.2017)

Zurück zur Startseite

Berufsfachschule II mit qualifiziertem Sekundarabschluss I

Dr. Zimmermannsche Wirtschaftsschule

Die Berufsfachschule II baut auf den Abschluss der Berufsfachschule I mit qualifiziertem Ergebnis auf. Sie verbindet berufsübergreifende Lerninhalte mit berufsbezogenen Projekten. Dabei soll die berufliche Handlungsfähigkeit gefördert werden, indem Erfahrungs- und Lernsituationen geschaffen werden, die den individuellen Lernprozess der Schüler unterstützen.

STUNDENTAFEL

Kernfächer

Grundfächer

Wahlpflichtfächer

AUFNAHMEVORAUSSETZUNG

Abschlusszeugnis der Berufsfachschule I

BEWERBUNGSVERFAHREN

Die vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeunterlagen sind mit einer beglaubigten Kopie des Halbjahreszeugnisses der Berufsfachschule I(persönlich) im Sekretariat abzugeben bwz. einzureichen.

Erfüllt das Zeugnis die Aufnahmevoraussetzungen, erfolgt die vorläufige Aufnahme in die Berufsfachschule II. Die endgültige Aufnahme entscheidet sich nach Vorlage des Abschlusszeugnisses der Berufsfachschule I.

FÜR INTERESSIERTE AN

Suchmerkmale:
  • MITTLERER SCHULABSCHLUSS i
  • BERUFSFACHSCHULE i

1 Durchführung:

06.08.18 - 28.06.19
(Beginnt jährlich)
Koblenz, Mainzer Straße 50 Adresse in Google Maps
1800 € zzgl. einmaliger Verwaltungskosten für die Aufnahme in Höhe von 100,00 Euro , zzgl. Lernmittel BF2

Dr. Zimmermannsche Wirtschaftsschule

Mainzer Str. 50
56068 Koblenz
Tel: 0261/91539-0
Kontakt: Sekretariat, Montag bis Freitag 07:45 Uhr - 16:00 Uhr
Zeige alle Angebote

Dr. Zimmermannsche Wirtschaftsschule

Über 100-jährige Tradition
Die Dr. Zimmermannsche Wirtschaftsschule wurde 1894 von Dr. Franz Zimmermann als kaufmännische Fortbildungsschule für Mädchen gegründet, aus der sich bald eine Handelsschule für beiderlei Geschlecht entwickelte. Im Laufe der Zeit kamen neben dem Schwerpunkt Wirtschaft die Bildungsgänge Daten¬verarbeitung und Fremdsprachen hinzu, die heute ein fester Bestandteil des Bildungsangebotes sind. Seit 2001 ist die Schule über die Grenzen von Koblenz hinaus auch im Bereich Medien eine bekannte Größe.

Die Schule pflegt intensive Kontakte zu regionalen Unternehmen und genießt den Ruf, jedes Jahr kompetente Absolventen ins Berufsleben zu entlassen.

Wir über uns
Als Privatschule orientieren wir uns an den aktuellen Lehrplänen und bieten staatlich anerkannte Bildungsgänge und Abschlüsse. Als innovatives Unternehmen reagieren wir schnell und flexibel auf die Anforderungen der Wirtschaft, außerdem schließen wir Qualitätslücken im staatlichen Bildungswesen.

Unser engagiertes Team vermittelt Bildung mithilfe neuer pädagogischer Konzepte und Unterrichtsformen. Die Lehrerinnen und Lehrer sind Pädagogen und Fachleute aus der betrieblichen Praxis.

Die moderne technische Ausstattung unserer Schule ist mit über 130 vernetzten PC-Arbeitsplätzen überdurchschnittlich. Dies garantiert eine bestmögliche Vorbereitung auf die berufliche Zukunft. Mit nur ca. 330 ausgewählten Schülern ist unsere Schule überschaubar, familiär und bietet eine angenehme Lernatmosphäre.

So können sich die Schüler frei entfalten und Spaß am Lernen entwickeln.

Wir und unsere Schüler
Unsere Schüler erlangen neben der Fachkompetenz auch Methoden-, Medien- sowie Sozialkompetenz. Moderne Unterrichtsformen und der Unterricht in relativ kleinen Klassen bieten Gelegenheit, Potenziale freizusetzen, eigene Stärken auszubauen und Schwächen zu beheben. Die Eigenständigkeit der Schüler wird gefördert, ihre Persönlichkeit gestärkt. Vorausgesetzt werden dabei Leistungswille und die Bereitschaft, sich für die vereinbarten Ziele engagiert einzusetzen.

Jedes Anliegen wird ernst genommen. Bei auftretenden Schwierigkeiten steht unser Team aus Kollegen, Schulleitung und unserer Sozialpädagogin mit Rat und Tat zur Seite.

Die Balance zwischen Fördern und Fordern bereitet jeden Schüler auf ein erfolgreiches Berufsleben vor.

Wir und die Eltern
Die Zusammenarbeit sowie der fortdauernde Dialog mit den Eltern haben für uns große Bedeutung und tragen entscheidend zum erfolgreichen Schulbesuch bei. In intensiven Beratungs¬gesprächen, die fest zu unserem pädagogischen Konzept gehören, werden gemeinsam mit Schülern, Lehrern und Eltern Ziele vereinbart, Strategien entwickelt und Lösungswege gefunden.

Über die Zeugnisse hinaus informieren wir die Eltern regelmäßig über den aktuellen Leistungsstand sowie die Arbeitshaltung der Schüler. So schafft gute Kommunikation eine Vertrauensbasis, die die optimale Entwicklung unterstützt und zur Leistung anspornt.

Kursinformation: 70% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i

Impressum